Kerbel, Suppenkraut (Anthriscus cerefolium ssp. cerefolium)

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Der anspruchslose Doldenblütler liebt einen halbschattigen Standort, am liebsten in lockerer, mäßig feuchter Erde.

Die gefiederten zarten Blättchen mit dem zarten Anisduft kann frisch zu Suppen (nicht mitkochen) und Saucen geben werden, passt aber auch zu Salaten und Quark. Kerbel ist vitaminreich und Bestandteil von Kräutermischungen wie Fines Herbes (neben Petersilie, Schnittlauch und Estragon).